Hauptnavigation überspringen
Unternavigation überspringen

Einheitliche Lösung zur Kontaktdatenerfassung für Gastronomie, Einrichtungen und Vereine in den Gemeinden Waldfeucht, Gangelt und Selfkant


e-guest

Restaurants haben Ihre Außenbereiche und bald auch wieder innen geöffnet, andere Einrichtungen und Veranstaltungen dürfen mit der „ggg“-Regel (genesen, vollständig geimpft, negativ getestet) wieder besucht werden. Da empfiehlt es sich eine einheitliche, bequeme und schnelle Registrierung für Kunden und Besucher per Handy und App anzubieten.

Bei einem Treffen der Vorsitzenden des Gewerbeverbandes Selfkant und der Gewerbegemeinschaft Gangelt mit den Bürgermeistern der Gemeinde Selfkant und Gangelt sowie einem Vertreter der Gemeinde Waldfeucht sprachen sich alle Beteiligten für eine einheitliche Regelung bzw.  App zur Kontaktverfolgung aus.

Aus diesem Grund haben sich die drei Gemeinden für die kostenfreie Nutzung des Portals „e-guest“ entschieden. Inzwischen wird diese App auch von anderen Städten im Kreis Heinsberg favorisiert.

Das „e-guest“ Portal wurde aufgrund der COVID-19 Auflagen für Betriebe zur Erfassung der Gästedaten entwickelt. Sie lässt sich auch sehr gut für Einrichtungen und Vereine nutzen. Die Datenerfassung erfolgt schnell, pseudonymisiert und verschlüsselt auf deutschen Servern – DSGVO bzw. GDPR konform.

Gäste oder Besucher laden sich im Gegenzug die „e-guest-App“ für Gäste aufs Handy – und einem Besuch steht nichts mehr im Weg.

Die Teilnehmenden Betriebe und Vereine in den drei Gemeinden werden mit einem entsprechenden Aufsteller ausgestattet.